Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Loading...

Samstag, 7. April 2012

Tyrannei der Maße

Wo wir schon mal bei der FDP sind: Wenn der inhaltlich mäßige, aber äußerlich weniger maßhaltende FDP-Generalsekretär von der Tyrannei der Masse sprach, dann meinte er nicht etwa die bei Wahlen zustande kommenden Mehrheiten, durch die neoliberal gesinnte Minderheiten unter die Räder der Demokratie geraten könnten, nein, er hatte sich nur versprochen, denn eigentlich ist der Hintergrund der, daß er sich ausnahmsweise mal einen neuen Anzug von der Stange kaufen wollte, weil der ihm so gut gefiel, so einen chicen glänzenden, aber die Verkäuferin beim Herrenausstatter Gulliver bedauerte: In dieser Größe leider nicht. Deshalb stöhnte der Herr von der FDP: Tyrannei der Maße. Und hauptsächlich deshalb reagiert er auf Spiegel mitunter allergisch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für den Kommentar.